Biointensiver Gemüseanbau im

Market Gardening Stil 

 

.so lautet die offizielle Bezeichnung unseres Bio Gemüseanbaus.

Das heißt, wir bauen viel Gemüse auf einer kleinen Fläche an und das ohne Einsatz von schweren Maschinen und künstlichem Dünger!

Wir bewirtschaften in Brekendorf eine kleine Fläche von ca. 3.000m², auf der ein Folientunnel von 140m² steht. Die Beete sind 75cm breit und 20m lang. Zwischen den Beeten sind kleine Wege, von denen aus wir die Beete bearbeiten können. Die Gemüsepflanzen werden so dicht wie möglich von uns gepflanzt, damit das Beikraut (Unkraut) keinen Raum zum Wachsen hat. Gleichzeitig wird durch die dichte Bepflanzung Wasser eingespart, da sich die Feuchtigkeit besser im Boden hält.

Die Dauerbeete sollen ganzjährig bewachsen sein, um Erosion und Auswaschungen zu verhindern. Durch die minimale Bodenbearbeitung mit Handarbeit wird das Bodenleben wenig gestört und die Entwicklung der Mikroorganismen gefördert.

Um gute Erträge zu erzielen, setzen wir auf eine geplante Fruchtfolge, Gründüngung und einen bewussten Aufbau des Bodens mit Kompost. Um die Bienen und Insektenvielfalt zu fördern, haben wir bunte Blühflächen um das ganze Gelände gepflanzt.  

 

Wir möchten unsere Kunden das ganze Jahr mit saisonalem Bio Gemüse versorgen und verwöhnen

und haben ca. 55 verschiedene Sorten Gemüse auf unserer Fläche geplant.

Damit wir durchgehend diese Vielfalt an Gemüse anbieten können, setzen wir beim Verkauf des Gemüses auf von uns zusammengestellte Gemüsekisten, die sich je nach Jahreszeit und Gemüseangebot ändern.

 

Die Biokiste könnt ihr mit Entrichtung einer Pfandgebühr mitnehmen, oder ihr bringt eigene Behälter mit.

  

Gerne könnt ihr, wenn wir bei unserem Gemüsebeet arbeiten, vorbei kommen und über unseren Gemüseanbau, die Ernte, das Wetter oder über eure Wünsche mit uns schnacken!

Wir freuen uns auf euch und geben unser Wissen gerne an euch weiter!

Ihr findet uns im Soldatenredder in Brekendorf (Öffnungszeit kommt noch). Dort und auch direkt von unserem Hof werden die Bio Gemüsekisten verkauft.

Bitte bestellt die Biokisten vor, damit wir das Gemüse für euch frisch ernten können!

Wir halten diese Art von Gemüseanbau für sehr

  • nachhaltig und ressourcenschonend: wenig Fläche, wenig Energie, wenig Wasser, nur Naturdünger → und trotzdem gute Erträge!

In Zeiten des Klimawandels ein wichtiger Aspekt!

  • regional: kein leeres Schlagwort, wie man es im Supermarkt oft kennt, denn es gibt keine langen Lieferwege, keine energiefressenden Kühlhäuser → stattdessen, frische Lebensmittel, denen man beim Wachsen zusehen kann!

  • umweltfreundlich: keine Plastikverpackung, kein Einsatz großer Maschinen, keine Gifte durch Pflanzenschutzmittel, Biodiversität wird gefördert! Durch zusätzliche Blühflächen finden auch Bienen und Insekten ihren Lebensraum!

  • kommunikativ: wissen,woher es kommt! → Produzent und Verbraucher können sich austauschen und statt sein Gemüse anonym im Supermarkt zu kaufen, gibt es einen netten Plausch mit dem Bauern!

Biohof Schröder

Ingo und Christiane Schröder

Lehmberger Weg 6

24811 Brekendorf

 ☏ +49 (0) 4336 3388

 ☏ +49 (0) 160 90416249

 ✉ info@biohofschroeder.de

DE-ÖKO-006

Deutsche Landwirtschaft